Verkehrsstraf- bzw. Ordnungswidrigkeitenrecht

Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Zu schnell gefahren oder eine rote Ampel überfahren? Am Steuer mit Alkohol oder anderen Drogen erwischt? Wurde gegen Sie ein Fahrverbot verhängt oder ist sogar Ihre Fahrerlaubnis in Gefahr?

Für viele Menschen hängt vom Führerschein die berufliche und damit auch die wirtschaftliche Existenz ab. Das Verkehrsstraf- bzw. Ordnungswidrigkeitenrecht bietet vielfältige Ansatzpunkte anwaltlicher Verteidigungsstrategien.  Ein Fahrverbot etwa kann unter bestimmten Voraussetzungen gegen Erhöhung der Geldbuße vermieden werden.

Rechtsanwalt Vallelonga steht Ihnen in dringenden Fällen natürlich auch kurzfristig zur Verfügung.